Gedichte, Mundart, Tirolerisch - Nemissimo's Ölbilder, Acrylbilder und Gedichte

Direkt zum Seiteninhalt
Gedichte
UNSERE Welt

UNSERE Welt sie liegt in Scherben
und wir trampeln darauf herum
wie es ist und wird noch werden
will denn keiner etwas tun

größter Feind ist uns das klima
verändert durch der Menschen Hand
wird uns zwingen in die Knie bald
da hilft nicht betteln noch Verstand

der Golfstrom nicht mehr fließen will
floss ewig schon von dort nach hier
eine Eiszeit lässt uns grüßen
wie du mir so ich auch dir

sollen nur die anderen leiden
ich bin ich, gesund voll mut
denkt sich mancher unbescheiden
bin weit weg mir geht es gut

wir sind stur und egoistisch
soll das denn so weitergehen
können wir nicht offener werden
Augen auf wir müssen sehen.
Zurück zum Seiteninhalt